Konzept

Das sind wir:

Kinder und Jugendliche aus über 25 Kulturen besuchen das Multikulturelle Jugendzentrum (MKJZ) in München-Westend, Westendstraße 66a.

Das MKJZ ist ein städtisches Jugendzentrum in Trägerschaft des Kreisjugendring München-Stadt (KJR).

Seit 50 Jahren besteht das MKJZ im Westend.

Seit dieser Zeit trägt das Jugendzentrum nicht nur dazu bei, dass Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Kulturen miteinander leben, sondern dass sie Neugier auf andere Kulturen entwickeln und Spaß an der Begegnung finden.

Die Besucherinnen und Besucher, 8- bis 18-Jährige, sind fast alle in München geboren und aufgewachsen; sie teilen dieselben Hobbys und Vorlieben für Spiel, Musik und anderes. Ihre Interessen werden im MKJZ in vielfältiger Weise unterstützt. Hier kann man Musik hören, Billard, Tischtennis und Kicker spielen. Es gibt attraktive Angebote, vom Computer über Brettspiele, Dart, Trampolin, Fußball, Fitness, Streetball bis zu Tonarbeiten – um nur einige zu nennen. Man kann auch als Barkeeper oder DJ im Jugendzentrum aktiv werden.

Noch Fragen?

Kinder und Jugendliche (aber natürlich auch Erwachsene) können uns ein westend@kjr-m.de E-Mail schicken, uns anrufen oder am besten einfach mal vorbeikommen.

Kommentare geschlossen.